Stärke   mild (1) - bis stark (5)

Aroma   leicht (1) - bis kräftig (5)

Länge

127 mm - 152 mm

Ringmaß

50 - 56

La Bucanera

2 gefunden

La Bucanera Das Konzept der Marke ADV & McKay Cigars will nicht nur Ihren Gaumen erfreuen sondern auch alle Blicke auf sich ziehen. Mit jeder neuen Zigarrenserie überrascht man uns mit innovativen und besonders außergewöhnlichen Verpackungsvarianten. Die Zigarrenkiste der neuen La Bucanera Serie erinnert an einen Kutschenwagen mit dem Piraten früher ihre Beute transportierten. Ein endloses Abenteuer, so würden wir die Entwicklung dieser jungen Marke beschreiben. 
Nachdem man mit der El Loco die erste Sidekick-Marke herausbrachte, wollte man ein weibliches Gegenstück dazu finden. Marcel Knobel, Kreativkopf hinter der Marke las über Anne Bonny, eine der legendärsten Piratinnen der Karibik und war inspiriert. So wurde die Idee zur Marke geboren. Ein Totenkopf im Stil eines Piraten ziert diese Zigarren als Ring, dieser ist sogar zweigeteilt. Entfernt man den oberen Ring wechselt sich das Bild optisch von einem Totenschädel mit Piratenhut zu einem Totenkopf mit Kopftuch. Eine witzige Spielerei, die mal wieder die große Liebe zum Detail beweist.
La Bucanera ist neben der El Loco die zweite Zigarre aus dem Hause ADV & McKay die nicht in der Tabacalera William Ventura (Dominikanische Republik) hergestellt wird, sondern in Kooperation mit einer anderen Manufaktur. Hier ist es keine geringere als die Tabacalera Mombacho Cigars in Nicaragua, die liebevoll Boutique Zigarren in kleineren Mengen herstellen. Master Blender in diesem Unternehmen ist Claudio Sgroi, der seit Jahren eine freundschaftliche Beziehung zu Marcel Knobel pflegt. Man kennt sich und teilt ähnliche Philosophien. Die Tabacalera Mombacho ist super organisiert und achtet bei der Herstellung von Zigarren sehr detailverliebt auf Qualität. Mit dieser Zusammenarbeit wollte man die Seele Nicaraguas mit der ADV Signatur verbinden und etwas neues erschaffen. Der Raucher erlebt hier die typische nicaraguanische, pfeffrige Tiefe und Noten dunkler Schokolade gepaart mit dem typischen komplexen Finish, wie man es bei ADVentura Cigars kennt. Das feinadrige dunkle Deckblatt ist ein Typ H2000 aus Ecuador. Die Einlage widerum besteht aus Condega und Jalapa Tabaken aus Nicaragua. Der Blendingprozess zwischen dem Master Blender Henderson Ventura von ADV und Claudio Sgroi von Mombacho dauerte ein Jahr bis man die perfekte Komposition fand. Erfreuen können wir uns an diesem Blend in ausschließlich zwei gängigen Formaten, nämlich Robusto und Toro.

Alle Preise enthalten bereits die gesetzliche Mehrwertsteuer.. Kostenloser Versand ab €49,00. Für Bestellwerte unter €49,00 werden zusätzlich Versandkosten berechnet. Durchgestrichene Preise sind unverbindliche Preisempfehlungen.
© 2020 Zigarrenwelt.de