Bolivar

11 gefunden

Bolivar Simón Bolívar ging als Befreier vieler lateinamerikansicher Staaten von der spanischen Kolonialherrschaft in die Geschichte ein. Ihm zu Ehren wurde Anfang des 20. Jh. die gleichnamige Marke geboren. Interessanterweise werden Zigarren der Marke bereits seit 1954 in der Partagás-Fabrik hergestellt. Ebenso kraftvoll und mächtig wie der Namenspatron zeigt sich auch die Zigarre, die einen sehr prägnanten Charakter aufweist. Aufgrund der Stärke ist eine Bolívar definitiv nicht für Einsteiger geeignet, aber dafür ausgezeichnet zur Langzeitlagerung und zur Reifung.

"Sie zählen zu den besten (und stärksten) der Havannas — die Zigarren der Marke »Bolivar«. Der Name erinnert an den Anführer der lateinamerikanischen Unabhängigkeitsbewegung, an Simón Bolivar (1783- 1830). Der Nachfahre einer baskischen Hidalgo-Familie, die im 16. Jahrhundert nach Südamerika ausgewandert war, gehörte einer Junta an, die sich 1810 gegen die spanische Herrschaft erhob. 1813 zum Libertador, zum »Befreier«, proklamiert, wurde er 1819 zum Präsidenten Venezuelas gewählt, nachdem die Spanier besiegt worden waren und somit die Herrschaft über den Staat verloren hatten. Zwar konnten
unter Bolivars Führung in der Folge große Teile im Nordwesten des südamerikanischen Kontinents befreit werden, doch des Libertadors großes Ziel, all diese Teile zu einer Union zu vereinen, war dem Kämpfer für die Freiheit Lateinamerikas letztendlich nicht vergönnt. Ob die »Bolivar« dem großen Sohn Südamerikas, an den noch heute zahlreiche Denkmäler erinnern, gerecht wird, ist in diesem Zusammenhang nicht von Relevanz, doch ihr voller Körper, der ein ausgesprochen starkes Aroma entwickelt, ist durchaus etwas für »Kämpfer«, will heißen für erfahrene Zigarrenraucher, die die Durchschlagskraft einer starken Havanna lieben. Diese Stärke ist vor allem bei den großen Formaten sehr ausgeprägt. Somit gehören die kraftvollen, intensiv, ja erdig schmeckenden »Bolivars« zu den letzten »klassischen« Havannas. Die handgemachten Zigarren mit ihren dunklen Deckblättern, deren Bauchbinden und Vistas nach wie vor das Portrait Bolivars tragen, verdanken ihr starkes Aroma vor allem der Einlage-Mischung, die mehr Seco- als Volado-Blätter enthält. Im Jahre 1901 von der in Havanna ansässigen Firma »Jose F. Rocha« eingeführt, erwarb sich die Marke Bolivar in den 1950er Jahren ihren heute noch hervorragenden Ruf, als die Brüder Rafael und Ramón Cifuentes die Produktion übernahmen. Wie schon gesagt, sind die Zigarren dieser Traditionsmarke etwas für denjenigen, der eine starke Havanna liebt. [...]."
Verfasst von Dieter Wirtz aus "Das Zigarren Handbuch"

Alle Preise enthalten bereits die gesetzliche Mehrwertsteuer.. Kostenloser Versand ab €49,00. Für Bestellwerte unter €49,00 werden zusätzlich Versandkosten berechnet. Durchgestrichene Preise sind unverbindliche Preisempfehlungen.
© 2020 Zigarrenwelt.de