Kategorie

Stärke   mild (1) - bis stark (5)

Aroma   leicht (1) - bis kräftig (5)

Länge

105 mm - 140 mm

Ringmaß

36 - 50

Quintero

8 gefunden

Quintero Sie gehören mittlerweile zu den bekanntesten Havanna-Marken, nicht zuletzt deshalb, weil sie weltweit vertreten sind, und so haben sie in vielen Ländern ihre feste Anhängerschaft. Gemeint sind die »Quinteros«, deren Vertreter durchweg einen mittelstarken Körper aufweisen. Ursprünglich waren die »Quinteros« gar keine Havannas, wurden auch nicht in Havanna gefertigt, sondern in Cienfuegos, einer Stadt an der Südküste Kubas westlich der Anbauregion Remedios. Dort, in Cienfuegos, eröffnete Agustín Quintero Mitte der 1920er Jahre eine kleine Zigarrenmanufaktur, nachdem er zuvor, wie auch seine vier Brüder, in der Remedios-Region Brot und Arbeit gefunden hatte. Quintero muss gute Zigarren gemacht und wohl auch gut gewirtschaftet haben, denn 1940 konnte er in die Hauptstadt ziehen und hier seinen Traum Wirklichkeit werden lassen: die Fertigung erstklassiger Havannas. Zusammen mit seinem ältesten Bruder gründete Agustín die Zigarrenfabrik »Quintero y Hno.«, und mit den gleichnamigen Zigarren brachten sie Havannas auf den Markt, die relativ mild waren, sich also von den meist kräftig schmeckenden Erzeugnissen anderer Hersteller deutlich abhoben. Doch sie blieben ihrer Linie treu.
Und so sind die »Quinteros« auch heute noch nicht zu den sehr starken Zigarren zu zählen, warten aber dennoch mit jenem unverwechselbaren Charakter auf, der die Havannas von Zigarren anderer Provenienzen unterscheidet — eine ideale Zigarre für den eher Fortgeschrittenen, der sich mit diesen kubanischen Exporterzeugnissen auseinander setzen will.

Verfasst von Dieter Wirtz aus "Das Zigarren Handbuch"

Alle Preise enthalten bereits die gesetzliche Mehrwertsteuer.. Kostenloser Versand ab €49,00. Für Bestellwerte unter €49,00 werden zusätzlich Versandkosten berechnet. Durchgestrichene Preise sind unverbindliche Preisempfehlungen.
© 2020 Zigarrenwelt.de