Kategorie

Stärke   mild (1) - bis stark (5)

Aroma   leicht (1) - bis kräftig (5)

Länge

115 mm - 162 mm

Ringmaß

36 - 43

Fonseca

3 gefunden

Fonseca Francisco Fonseca gründete 1892 seine Zigarrenfabrik in Havanna. Sein Konterfei ziert die Kiste der Fonseca Zigarren noch heute. Fonseca soll ein sehr eitler Mann gewesen sein, der stets Wert auf ein gutes Äußeres legte, weshalb er auch seine Zigarren in japanische Seidenpapier "kleidete". Diese Besonderheit ziert Fonseca Zigarren noch heute. Fonseca Zigarren zeichnen sich durch eine angenehm milde Tabakmischung mit feinen, pflanzlichen Aromen aus.

"Die nach ihrem Gründer benannte Havanna-Marke wurde zu Anfang der 1890er Jahre ins Leben gerufen. Heute umfasst sie nur noch wenige Formate — doch die fallen direkt ins Auge. Der Grund: Jede einzelne »Fonseca« wird von Hand in ein dünnes Blatt weißen Seidenpapiers gewickelt, das von der Bauchbinde gehalten wird — eine Reminiszenz an die Liebe zum Detail, wie sie vor allem zur Zeit der Belle Epoque gepflegt wurde. In den deutschsprachigen Ländern mehr und mehr zu finden, erfreuen sich die »Fonsecas« hauptsächlich in Spanien großer Beliebtheit. Besonders in der europäischen Metropole der Zigarrenraucher, in Barcelona, schwört eine beachtliche Zahl von Aficionados auf die recht mild schmeckenden »Fonsecas«. Übrigens sind die »Fonseca«-Kisten mit Abbildungen von dem in Havanna gelegenen Morro-Schloss sowie von der New Yorker Freiheitsstatue verziert — und erinnern somit an Zeiten, als die Beziehungen zwischen Kuba und den Vereinigten Staaten noch nicht durch das unselige US-Embargo getrübt waren."
Verfasst von Dieter Wirtz aus "Das Zigarren Handbuch"

Alle Preise enthalten bereits die gesetzliche Mehrwertsteuer.. Kostenloser Versand ab €49,00. Für Bestellwerte unter €49,00 werden zusätzlich Versandkosten berechnet. Durchgestrichene Preise sind unverbindliche Preisempfehlungen.
© 2020 Zigarrenwelt.de